Wie lassen sich Datenanalysen gemäß dem neuen Datenschutzgesetz weiterhin durchführen | Viacryp

Wie lassen sich Datenanalysen gemäß dem neuen Datenschutzgesetz (DSGVO) weiterhin durchführen?

Seit dem 25. Mai 2018 gilt ein neues Datenschutzgesetz in Form der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Dieses Gesetz hat erhebliche Auswirkungen auf den öffentlichen Sektor wie auch auf die Privatwirtschaft. Der Bedarf an Datenanalysen ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen und der Mehrwert von Lenkungsmaßnahmen, die auf Grundlage der Ergebnisse von Datenanalysen ergriffen werden, tritt immer deutlicher zutage. Die große Frage lautet deshalb: Wie lassen sich Datenanalysen gemäß dem neuen Datenschutzgesetz weiterhin durchführen?

Weiterlesen

Was ist der Unterschied zwischen Anonymisieren und Pseudonymisieren | Viacryp

Was ist der Unterschied zwischen Anonymisieren und Pseudonymisieren?

Hinsichtlich dieser Frage durfte ich in den vergangenen Jahren schon so manche Diskussion führen. Gegenwärtig beginne ich mit einer Gegenfrage: „Weshalb ist das relevant zu wissen?” In fast allen Fällen stellt sich heraus, dass der Fragesteller auf der Suche nach einer Bestätigung der Annahme ist, dass anonymisierte Daten nicht in den Anwendungsbereich des Datenschutzgesetzes fallen und pseudonymisierte Daten durchaus.

Weiterlesen

Viacryp auf COMPUTAS Datenschutztag | Viacryp

Viacryp bei Computas Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 2018

Viacryp ist am Mittwoch, 13. Juni, Partner der Datenschutz und Datensicherheit (DuD) in Berlin, einer Computas Konferenz.

In diesem Jahr feiert die DuD-Konferenz Jubiläum. Zum 20. Mal treffen sich Datenschutzbeauftragte, Anwälte und IT-Sicherheitsverantwortliche zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch in Berlin. Die DuD-Konferenz ist bekannt für ihre professionelle und kommunikative Atmosphäre.

Weiterlesen

Pseudonymisieren: selbst übernehmen oder Auftragsverarbeiter einschalten | Viacryp

Pseudonymisieren: selbst übernehmen oder Auftragsverarbeiter einschalten?

Es ist sicherlich niemandem entgangen: Am 25.05.2018 ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Im Rahmen meiner Arbeit als Datenschutzberater stelle ich fest, dass die Verantwortlichen vieler Unternehmen um angemessene Maßnahmen ringen. Ganz abgesehen davon stellt sich die folgende Frage als eine der großen Herausforderungen dar: Wie stelle ich sicher, dass sich jeder Beschäftigte in meinem Unternehmen an diese Maßnahmen hält und das vor allem auch in Zukunft tun wird? Der Großteil der Beschäftigten ist bereits mit der Ausübung der eigenen Aufgaben und Prozesse vollauf beschäftigt. Deshalb gibt es keine ausreichende Zeit und zu wenig Fokus, um sämtlichen Datenschutzregeln Rechnung tragen zu können.

Weiterlesen

Chancen und Herausforderungen datengesteuerter Lenkungsmaßnahmen | Viacryp

Chancen und Herausforderungen datengesteuerter Lenkungsmaßnahmen

Dieses Interview mit Edwin Kusters erschien am 19.05.2018 in der Sonderausgabe „Digitalisierung im öffentlichen Sektor“ von Pulse Media Group, vertrieben von Elsevier Weekblad.

Die Digitalisierung der Gesellschaft führt dazu, dass immer mehr Daten verfügbar sind. Für Behörden bietet das Chancen, Analysen durchzuführen und ihr strategisches Vorgehen auf deren Auswertung zu stützen. Dabei muss das Datenschutzrecht der Bürgerinnen und Bürger jedoch an erster Stelle stehen, sagt Edwin Kusters, Gründer und Technischer Geschäftsführer von Viacryp.

Weiterlesen

Viacryp spricht bei DNHK Konferenz über Pseudonymisierung | Viacryp

Viacryp nimmt an einer Gesprächsrunde über Innovation teil

Am Freitag, den 20. April 2018, nimmt Viacryp an einer von der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) organisierten Gesprächsrunde über Innovation teil, die den Wissensaustausch zwischen verschiedenen Experten aus verschiedenen Sektoren zum Thema „Innovation“ zum Ziel hat.

Weiterlesen

Handelsmission | Viacryp

Viacryp hat an einer Handelsmission teilgenommen

Vom 26. bis 28. März 2018 nahm Viacryp an einer niederländischen Wirtschaftsmission in Dresden und Berlin teil. Die Mission wurde vom niederländischen Wirtschaftsministerium mit Vertretern aus Industrie, Forschung und Wissensinstitutionen sowie den Schlüsselsektoren Smart Industry und ICT in den Niederlanden geleitet.

Weiterlesen

18.04.2018: Seminar Pseudonymisierung und die Datenschutz-Grundverordnung

Die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) wird ab dem 25. Mai 2018 für alle EU-Mitgliedstaaten gelten. Die DSGVO findet europaweit Anwendung. Was bedeutet die DSGVO für Sie und welche Veränderungen stehen in Deutschland und den Niederlanden an? Und welche Maßnahmen sollten Sie noch unbedingt vor dem 25. Mai ergreifen?

Mit praxisbezogenen Vorträgen informieren Fachexperten aus beiden Ländern über die notwendigen Schritte. Außerdem erfahren Sie mehr über die Möglichkeit von Pseudonymisierung als Sicherungsmaßnahme für die Verwendung von internationalen, sensiblen Daten. Sie lernen, was sich mit der neuen DSGVO für Sie ändert und worauf Sie bei der Nutzung von „Big Data“ achten müssen, um deutsche und internationale Rechtsverfahren zu vermeiden.

Downloads | Viacryp

DNV-GL Konformitätserklärung für Viacryp

Viacryp erhielt im September 2017 erneut die Konformitätsbescheinigung vom DNV-GL Zertifizierungsinstitut. Die Prüfung wurde nach den niederländischen Rechtsvorschriften und den NEN-EN ISO 19011 Richtlinien für die Durchführung von Audits von Managementsystemen durchgeführt.

Weiterlesen

Viacryp spricht bei DNHK Konferenz über Pseudonymisierung | Viacryp

Viacryp spricht bei DNHK Konferenz über Pseudonymisierung

Am Mittwoch, den 15. November 2017, gibt Viacryp in Düsseldorf eine Präsentation über die Möglichkeiten der Pseudonymisierung zusammen mit zwei deutschen Anwaltskanzleien.

Weiterlesen